Was passiert, wenn ich ein Abo abschließe?

Nach dem Abschluss eines Abos erhältst du innerhalb von 5 bis 10 Werktagen eine schriftliche Bestätigung deiner Gewerbeanmeldung in Dysturbia als Privatdetektiv*in. Wenn du bis zum Anmeldeschluss bestellt hast, erwartet dich bereits im Folgemonat der erste Brief des neuen Falls, den du direkt nach Hause geliefert bekommst.

An wen richten sich die Crime Letters?

Die Crime Letters richten sich an Escape-Roome-Fans, an Krimifreunde und alle, die Lust auf Nervenkitzel in der Post haben – und das nicht wegen der Rechnungen.

Welche Preismodelle gibt es und wie funktioniert die Bezahlung?
Um Post aus Dysturbia zu erhalten, schließt du ein Abo der Briefe ab, das monatlich kündbar ist und bis zur Kündigung monatlich die Zahlung einzieht. Außerdem gibt es eine Geschenkversion mit fester Laufzeit, die sich nicht verlängert. Die Preise findest du im Shop. Als Bezahlmöglichkeiten stehen dir PayPal und Kreditkarte zur Verfügung.

Kann ich die Crime Letters auch verschenken?

Sehr gern! Wir haben ein Geschenk-Angebot eingerichtet, das automatisch nach drei Monaten endet.

Gibt es inhaltliche Unterschiede bei den angebotenen Paketen?

Uns ist wichtig, dass alle Spieler*innen zur gleichen Zeit mit den gleichen Informationen am gleichen Fall rätseln. Deswegen gibt es keine inhaltlichen Unterschiede zwischen Abo & Geschenkpaket.

Kann ich die Crime Letters außerhalb Deutschlands abonnieren?

Wir verschicken auch nach Österreich, in die Schweiz und nach Luxemburg! Wegen der höheren Portokosten erheben wir eine zusätzliche niedrige Versandkostenpauschale, wenn die Lieferadresse in einem der beiden Länder liegt.

Wie werde ich in den Briefen angesprochen?

Du kannst den Namen deiner Detektei im Bestellprozess angeben. Wenn du keinen Namen wählst, nutzen wir den Namen, den du in der Lieferadresse angibst. Falls etwas nicht passt, ändern wir die Anrede jederzeit nach deinen Wünschen.

Wann kommen die Briefe genau?

Grundsätzlich erhältst du aber etwa im wöchentlichen Abstand einen Brief. Solltest du einmal mehr als 10 Tage auf einen Anschlussbrief warten, schreib uns bitte über unten stehendes Formular.

Kann ich auch alte Fälle bestellen?

Das ist momentan nicht möglich. Sei also am besten so bald wie möglich dabei, um nichts zu verpassen!

Werden die Crime Letters auch bei einem möglichen Lockdown weiterhin versendet?

Die Crime Letters sind so krisensicher wie möglich konzipiert. Solange die Post liefert, ist der Nachschub an Rätselkrimis aus Dysturbia gesichert!

Wie kündige ich mein Abo?

Wir benötigen deine Kündigung schriftlich: Entweder du schreibst uns über das Formular unten, eine Mail mit Angabe deines Namen an mail@crime-letters.com oder einen Brief an homunculus verlag | Goethestr. 18 | 91054 Erlangen.
 
 
Unsere oberste Maxime ist, gemeinsam mit euch Spaß an den Crime Letters zu haben. Sollte ihr also Fragen oder Anmerkungen rund um die Crime Letters haben, meldet euch gern bei uns. Wir kümmern uns so schnell wie möglich um euer Anliegen und finden eine Lösung – garantiert!

 

Weitere Fragen? Kontaktiere uns gern: